3:2 – ABI-B-Junioren siegen knapp gegen die SGM Biberach

Unter der Woche traten die ABI-B-Junioren zum Nachholspiel gegen die SGM Biberach an. Zeitweise goss es in Strömen. Doch das hielt beide Mannschaften nicht davon ab, ein leidenschaftliches Spiel zu zeigen. Nach kurzem Abtasten übernahm zunächst das ABI-Team die Initiative und ging nicht unverdient durch Leon mit 1:0 in Führung. Im Lauf der ersten Halbzeit wurde der Gegner aus Biberach immer stärker und drückte auf den Ausgleich, ohne jedoch großen Chancen sich zu erspielen. Mit dem Halbzeitpfiff jedoch fiel doch das 1:1 nach einer missglückten Abwehr einer Biberacher Ecke. Nach dem Wechsel war die ABI-Mannschaft wieder stärker. Doch das nächste Tor schossen die Biberacher, die einen Konter erfolgreich abschließen konnten. Die ABI-Jungs gaben sich nicht geschlagen. Zunächst erzielte erneut Leon den Ausgleich nach schöner Vorbereitung durch Melvin. Danach hatte Robin die fast 100%ige Chance zur Führung. Diese erzielte kurz vor Spielende wieder Leon erneut auf Zuspiel von Levin. Diese Führung gaben die Jungs dann nicht mehr her, so dass der zweite Sieg innerhalb von 4 Tagen folgte.