B-Jugend Junioren ABI

Trainer und Trainingszeiten

Das Trainerteam
B1: Steffen Strommer, Klaus Knöll
B2: Recep Gülmez

Die B Junioren (Jahrgänge 2002/2003) der SGMABI spielen in der Saison 2018/2019 mit zwei Teams.

Trainiert wird

Dienstags von 18.00 bis 19.30 in Beilstein

Mittwochs von 18.00 bis 19.30 in Abstatt

Freitags von 18.00 bis 19.30 in Abstatt

Neuer Trainer in der Saison 2018/2019 Sebastiano Calaciuara

Das Team B1 startet in der Bezirksstaffel Unterland, Das Team B2 nimmt als 9er Team in der Kreisstaffel am Spielbetrieb teil.

Link B1: http://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/b-junioren-u17-u16-bezirksstaffel-hr-bezirk-unterland-b-junioren-bezirksstaffel-b-junioren-saison1819-wuerttemberg/-/staffel/0242T8UL7O000000VS54898DVSE4SAI6-G#!/

 

Link B2: http://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/b-junioren-u17-u16-krst-53-bezirk-unterland-kl-b-junioren-kreisstaffel-b-junioren-saison1819-wuerttemberg/-/staffel/0245GU93J000000DVS54898DVSP965K1-G#!/

 


News

  • Kopfball – Lernen mit ABI - Ab dem kommenden Samstag startet das Lernprojekt „Kopfball“. Dabei bekommen interessierte Kinder Unterstützung u.a. bei den Hausaufgaben, bei der Vorbereitung auf eine FS oder auch beim Üben auf Klassenarbeiten. Zwei Lehramtsstudentinnen und eine Oberstufenschülerin konnten für das Projekt gewonnen werden. Dieses Angebot richtet sich an die ABI-Spieler und an die Bambini bis E-Junioren des TGV Eintracht Beilstein, SC Abstatt und Mehr
  • ABI – D1 und D3 – Junioren überzeugen trotz Niederlagen - Sowohl die D3 als auch die D1-Junioren kassierten am Wochenende Niederlagen, die D1 eine sehr hohe, dennoch wussten beide Mannschaften zu überzeugen. Zunächst mussten die D3-Jungs gegen den Tabellenführer aus Obersulm ran. Zunächst zeigten sie einigen Respekt gegenüber den zum Teil deutlich größeren Gegenspielern, legten sie diesen während des Spiels immer mehr ab. Nach 10 min. geriet die ABI-D3 zu Mehr
  • D2 mit erstem Saisonsieg - In einem spannenden Spiel sicherten sich unsere Jungs ihre ersten drei Punkte in der D-Jugend. Nachdem es bisher nach guten Leistungen in den vorangegangenen Spielen nicht reichte, die ersten Punkte zu sichern, wurde das Heimspiel gegen Wüstenrot mit 1:0 gewonnen. Die Jungs zeigten, dass sie nicht nur spielerisch sondern auch kämpferisch voll bei der Sache sind. Auf schwer bespielbarem Platz Mehr

Kontaktdaten
Trainer Steffen Strommer: strommer.s@web.de