C-Jgd in anderen sportlichen Gefilden unterwegs

mal was anderes. 

Sportlich verlief die Herbstrunde unserer C2 zwar nicht ganz so erfolgreich, aber je schlechter das Wetter wurde, desto höher wurde die Trainingsbeteiligung. Wenn dieses Hoch den Winter über so anhält, dann können wir an unseren Schwächen arbeiten und im Frühjahr neu durchstarten! – Was nach wenigen Wochen, innerhalb der neu zusammengestellten Mannschaft schon vorbildlich ist, sind Moral und Zusammenhalt: Das hat sich in den Spielen immer wieder bewiesen, wenn die Jungs auch nach Rückständen nie aufgegeben haben und sich gegenseitig unterstützt haben. So gab es vorletzte Woche nach dem Training mit der C1 noch ein Hot-Dog Essen und letzte Woche zum Abschluß waren alle mit dabei beim Cartfahren. Bedanken möchte ich mich bei den Eltern, die zur Unterstützung immer mit dabei sind und insbesondere bei Daniel, der mir hilft, wo immer es nötig ist. Euch allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch – bis nächstes Jahr.

 

Michael