C-Jgd. Siege der C1 und der C2

Erster Sieg der C2

 

Die C2 trat am Samstag, verstärkt durch Labinot aber erneut mit nur einem Auswechselspieler, bei der SGM Dahenfeld/Oedheim an. Voll konzentriert gingen die Jungs in die Partie und stemmten sich gegen die ersten Angriffswellen der meist älteren Gegenspieler. Mit dem zweiten guten eigenen Angriff konnte Fabi sich durchsetzen und die 0:1 Führung erzielen. Danach gab es weitere Gelegenheiten auf beiden Seiten aber die Jungs konnten die Führung mit in die Pause retten.

Zu Beginn der zweiten Hälfte setzte sich Benni B. auf der rechten Seite gegen seinen Gegenspieler durch, lief bis zur Grundlinie und zog den Ball vors Tor. Der gegnerische Torwart musste den Ball nach vorne prallen lassen und Fabi stand goldrichtig, um zum 0:2 abzustauben. Mitte der zweiten Hälfte machten sich dann bei einigen wieder schwindende Kräfte bemerkbar und Dahenfeld kam nach einer Ecke zum 1:2 Anschlusstreffer. Auch danach blieben diese mit langen Bällen und einigen Ecken durchaus gefährlich, während es uns nicht mehr gelang unsere Chancen sauber zu Ende zu spielen. Letzen Endes brachten die Jungs den Sieg aber clever und souverän über die Runden. Herauszuheben aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung ist, neben Doppeltorschütze Fabi, sicherlich Labinot als Turm in der Abwehr. Aber auch alle anderen (Marcel, Julius, Felix, Phil, Icy, Florian, Lorenz, Benni B., Emmanuel und Yann) haben nicht nur tapfer gekämpft sondern mitunter sehr ansehnlich Fussball gespielt: Glückwunsch!

 

Michael Braun

C1 gewinnt in Schluchtern 1:3. 

Die C1 konnte ihr zweites Spiel in der Bezirksstaffel erfolgreich gestalten und gewann auswärts in Schluchtern.