D Jugend SGM ABI Spiele vom Samstag 25.05.2019

D1 gegen SV Schluchtern 

Beim Stande von 2:0 für unsere D1 musste aufgrund des Gewitters über Ilsfeld das Spiel abgebrochen werden, bis zum Abbruch keine torchance des Gegners. Das Spiel wird nun wiederholt. 

D2 bezwingt SC Böckingen mit 6:3

Zum vorletzten Spiel traten die ABI-D2-Junioren in Ilsfeld gegen den SC Böckingen an. Bei idealen äußeren Bedingungen legten die ABI-Jungs von Beginn an los und gingen bereits nach 2 Minuten durch Jaris in Führung. Auch danach erspielte sich die Mannschaft einige Chancen, doch Latte und Innenpfosten retteten für die Böckinger. Die ihrerseits versteckten sich nicht und trugen den einen oder anderen guten Angriff vor. Nach 20 Minuten erhöhte erneut Jaris auf 2:0. Zwei Minuten später erhöhte Niko auf 3:0. Doch der Gegner antwortete postwendend mit 2 Treffern. Davon blieben die D2-Junioren jedoch unbeeindruckt. Enis konnte noch vor der Pause auf 4:2 erhöhen. Die zweite Hälfte begann wie die erste Hälfte. Nach 2 Minuten konnte erneut Enis die Führung ausbauen. Doch der SC Böckingen ließ sich nicht hängen und kam noch auf 5:3 heran. Sandokan erzielte schließlich nach einem schönen Dribbling im dritten Versuch das Tor zum Endstand von 6:3. Insgesamt zeigten die Jungs eine geschlossene Leistung, das Ergebnis hätte durchaus noch höher ausfallen können. Auf der anderen Seite spielte der Gegner gut mit und bereitete der ABI-Abwehr durchaus die eine oder andere Schwierigkeit.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Für die D2-Junioren siegten: Jannick (TW) – Jannes – Noah R – Peter – Paul G – Jaris – Enis – Efkan – Jonas – Sandokan – Niko – Theo. Verletzt passen mussten Filip und Kay.

D3 gegen SGM Massenbachhausen 4:4 (2:2) – was war den das.

Als die Gegner auf den Platz liefen wusste man, ok die sind zwar größer, aber sind die auch besser? Und wie es so halt ist, wer sich beim warmmachen nicht konzentriert, der beginnt auch nicht konzentriert. So fiel in Minute 1 das 0:1 und in Minute 3 das 0:2. Aber dann haben es die Jungs kapiert ja wir spielen Fußball wir sind auf dem Platz, wir sind präsent. Und das zeigten die Jungs dann auch. Und so fightete sich das Team in das Spiel 16min toller Abschluss durch Simon 1:2, und erneut Simon in der 27 Minute zum 2:2. Und so ging es in Halbzeit 2, Energieleistung von Franz zum 3:2 in der 31 Minute. 40 Minute das 3:3 und Mehmet nach sich ein Herz zum 4:3. Leider folgte noch der Ausgleich zum 4:4 und der 9m von Simon ging leider nicht ins Tor.

Unsere Fußballer mit Leidenschaft haben heute ein ganz großes Kino geboten, und mal auch ein Kompliment für die Trainer jeder Wechsel, ob von außen ins Feld oder innerhalb des Feldes führt exakt zu dem gewünschten Ergebnis. Jungs ganz toll, wenn ihr euch reinhaut alles gebt und auf eure Trainer hört, dann könnt ihr vieles erreichen. Es ist schwer einzelnen hervorzuheben in einer geschlossenen Mannschaftsleistung aber Emily als Torwart (erstmals in dieser Saison) sowie Simon das Laufwunder sind es doch Wert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Für die D3 auf dem Feld: Simon R.(2), Mehmet S.(1), Franz P.(1), Johannes K., Felix G., Emily S., Yann Y., Juan A., Mike G., Emanuel M. Trainer Kai und Wolfgang. Und ein großer Dank an Björn unseren Schiedsrichter.