D1 verliert erstes Rundenspiel gegen Türkspor Neckarsulm

Nicht ganz unverdient verloren die D1-Junioren ihr erstes Spiel gegen Türkspor Neckarsulm mit 1:4. Spielten die Jungs in den ersten 20 Minuten noch ordentlich mit gutem Passspiel und der einen oder anderen kleine Chancen, verloren die Jungs nach dem 0:1 völlig den Faden. Erst nach weiteren 30 Minuten und beim Stand von 0:4 konnten riss die Mannschaft sich noch einmal zusammen und kam durch Jaris zum verdienten Ehrentreffer. Es gibt solche Tage, an denen nicht viel zusammenläuft. Kaum einer der Spieler erreichte annähernd seine Normalform, am ehesten konnten noch Efkan und Enes gefallen. Doch die Runde ist noch lange. Bereits am kommenden Samstag können die Jungs zeigen, dass es auch besser geht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA