D1 besiegt FSV Bad Friechrichshall II 5:0

Spiel der D1 gegen FSV Friedrichshaller SV II

Trotz Osterferien musste die D1 am vergangenen Wochenende gegen den FSV Bad Friedrichshall II antreten. Zwar waren einige Spieler im Urlaub, dennoch hatten beim Training tags zuvor und beim Spiel alle verbliebenen elf Kinder nach zwei Wochen Pause wieder richtig Lust auf Fußball. Voll konzentriert gingen sie zu Werke und verlagerten das Spielgeschehen von Beginn an in des Gegners Hälfte. Da die ersten Torchancen nicht sauber zu Ende gespielt oder zu hastig abgeschlossen wurden, dauerte es bis zur 10. Minute, ehe Fabi mit einer Einzelaktion das 1:0 und kurze Zeit später nach schöner Vorlage von Benni B. das 2:0 erzielte. Damit war der Gegner erst einmal geschockt, wehrte sich aber weiter tapfer, wenngleich unsere Abwehr jedoch – außer ein paar selbstverschuldeten kleinen Wacklern – keine hochkarätigen Chancen zuließ.

In der zweiten Hälfte das gleiche Bild: ABI gefährlicher, Friedrichshall mit viel Kampf aber ohne echte Torchance – das erlösende dritte Tor wollte zunächst aber nicht fallen. So bestand immer die Gefahr, dass doch ein Konter oder eine Unaufmerksamkeit zum Anschlußtreffer führen könnte. In der. 49. Minute konnte es Fabi dann „nicht mehr mit ansehen“: Zum wiederholten Male attackierte er die gegnerischen Abwehrspieler nach dem Abstoß durch den Torwart und luchste ihnen den Ball ab, stürmte alleine aufs Tor zu und machte mit dem 3:0 alles klar. Danach legte er auch noch das vierte Tor nach, ehe Benni B. kurz vor dem Abpfiff auf 5:0 erhöhte.

Mann des Tages: ganz klar Fabi mit vier Toren. Aber auch alle anderen Spieler sind zu ihrer souveränen und konzentrierten Mannschaftsleistung zu beglückwünschen. Das war eine klasse Vorstellung und somit erwarten wir am kommenden Samstag Tabellenführer TG Böckingen zum Spitzenspiel in Ilsfeld.

 

Für die D1 spielten: Marcel, Benni S., Flori, Florian, Valentino, Lorenz, Felix, Benni B., Fabi, Icy und Phil.