Hallenwochenende für die D Jugend

D-Junioren: 3. und 4. Platz beim Turnier in Brackenheim

Fast schon traditionsgemäß nahmen die D-Junioren am Samstag beim Hallenturnier des TSV Meimsheim in Brackenheim teil. Zwei Mannschaften wurden gemeldet. ABI 1 bestand aus Spielern der D1, während ABI 2 ein gemischtes Team von Spielern der D1 bis D3 war. ABI 1 kam etwas schleppend ins Spiel. Im ersten Spiel gelang trotz zahlreicher Chancen lediglich ein Unentschieden gegen des Gastgeber. Die nächsten beiden Spiele wurden jedoch gewonnen, so dass es im letzten Spiel gegen Flein um den Einzug ins Finale ging. Nach gutem Beginn, schneller Führung und weiterer hochkarätiger Chancen musste man sich am Ende geschlagen und mit dem zweiten Vorrundenplatz zufrieden geben. ABI 2 startete mit einem klaren 4:1 gegen die zweite Mannschaft des Gastgebers in das Turnier. Danach gab es eine knappe Niederlage gegen den späteren Turnierzweiten Türkspor Neckarsulm und ein äußerst unglückliches Unentschieden gegen Cleebronn. Im letzten Spiel gegen Auenstein musste gewonnen werden, um wenigstens noch den zweiten Turniergruppenplatz zu erreichen. Diese Aufgabe erledigten die Jungs mit großem Einsatz und Spielwitz mit 3:1. Im Spiel um Platz 3 spielten daher ABI 1 gegen ABI 2. Am Ende behielt ABI 2 dank eines abgefälschten Treffers von Sandokan in einem Spiel mit großem Engagement auf beiden Seiten die Oberhand.

Am Sonntag spielten D2-Jungs beim Turnier in Untergruppenbach. In der Vorrundengruppe mussten sich die Jungs mit den D-Junioren der Neckarsulmer Sportunion, des SGV Freiberg und Untergruppenbach. Gegen Untergruppenbach konnte das erste Spiel gewonnen werden, gegen Neckarsulm und Freiberg verloren die Jungs unglücklich (Neckarsulm) und deutlich (Freiberg).