SGM-ABI A Jugend Spiele der letzten Woche

SGM ABI 3:2 SGM Neuenstadt Kochertal I

Am 05.10. war unser Gegner im Pokal die SGM Neuenstadt Kochertal I. Ein Spiel mit zwei verschiedenen Hälften, in der ersten Halbzeit waren wir dominant und gingen ein sehr hohes Tempo, erspielten uns somit viele Torchancen, allerdings anders als in den vergangenen Spielen war an diesem Tag Chancenwucher angesagt. In der ersten Halbzeit liefen wir 5 mal auf den gegnerischen Torspieler im 1gg1 zu, umspielten ihn 5 mal und schafften es nicht den Ball über die Linie zu bringen. Dennoch konnten wir mit einem 3:0 in Führung gehen, kurz vor der Halbzeit allerdings mussten wir den Anschlusstreffer hinnehmen. Pausenstand 3:1, unser Gegner witterte für die zweite Hälfte seine Chance und so starteten die Gäste auch die zweite Hälfte. Nach 10 Minuten hätten wir eigentlich schon die Entscheidung herbeiführen können, wieder eine 1gg1 Situation mit dem gegnerischen Torspieler, wieder umspielen wir diesen und schaffen es nicht den Ball im Tor unterzubringen. Kurz darauf verkürzt unser Gegner auf 3:2 und ab da an waren unsere Gäste die spielerisch überlegene Mannschaft. Knapp 30 Minuten lang machte unser Gegner Druck, allerdings nahmen unsere Jungs das Spiel an und trotz weniger spielerischem Glanz kämpfte man sich am Ende leidenschaftlich eine Runde weiter. Somit stehen im Pokal Viertelfinale und treffen hier am 09.11.22 gegen den letztjährigen Pokalsieger FC Union Heilbronn.

Es spielten: Jannis, Ehil (1x), Nico (1x), Aaron, Eyüp, Fabian, Enis (1x), Andrew, Philipp, Linus, Romeo, Talha, Christian, Emre und Finn I.

 

SGM ABI 2:1 SGM TSV Meimsheim Zabergäu

Nach dem Pokalsieg unter der Woche galt es am Samstag in der Runde wieder ein Ausrufezeichen zu setzen. Eine sehr schlechte erste Hälfte unserer Jungs sorgt für einen 0:1 Pausenrückstand. Vier Wechsel zur zweiten Hälfte und Einsatz in der zweiten Hälfte plus die individuelle Klasse eines einzelnen Spielers drehten die Partie für uns und wir konnten das Spiel für uns entscheiden!

Es spielten: Jannis, Finn I., Ehil, Talha, Aaron, Eyüp, Nico, Enis (1x), Romeo, Emre, Linus, Finn W. (1x), Andrew, Noah und Yannick.

Am Samstag den 15.10. sind wir zu Gast bei der Aramäer Heilbronn am Sontheimer Schulrasenplatz. Spielbeginn ist um 16:15 Uhr.