SGM-ABI B-Jgd B1 Erster Sieg beim Heimspielauftakt

Nachdem das erste Saisonspiel in Brettach 5:5 unentschieden endete und wir im Pokal unter der Woche ausgeschieden sind, wollte die Mannschaft das erste Heimspiel unbedingt gewinnen. Von Anfang an versuchten die Jungs das Spiel zu gestalten und sich Vorteile zu erspielen. Gefährlich wurde unser Spiel aber nur mit langen Bällen über die Abwehr oder bei Eckbällen. Bei besserer Chancenverwertung wären wir mit einer Führung in die Halbzeit gegangen. 10 min nach dem Seitenwechsel war es dann endlich soweit und Philipp setzte sich am Strafraum willensstark durch und konnte den gegnerischen Keeper das erste Mal überwinden. Nur 3 min später konnte Fabian nach einem langen Ball im zweiten Anlauf auf 2:0 erhöhen. Zum vorentscheidenden 3:0 in der 60 min. trug sich wiederum Philipp in die Torschützenliste ein. Nach einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft gelang der SGM TSV Herbolzheim H-U-T-H der Anschlußtreffer zum 3:1. Dieser Treffer brachte unsere Mannschaft aber nicht den aus dem Konzept und Philipp krönte 10 min vor Schluß mit seinem dritten Treffer des Tages eine starke zweite Hälfte und einen verdienten Sieg.

 

Es spielten:

Timo Kreft, Ryan Schäfer, Enis Zekaj, Lukas Chatzivassiliadis, Yannik Sonnleitner, Mete Erdemir, Finn Walleth, Philipp Kruse, Romeo Bjelic, Fabian Sommermann, Noah Krause, Güven Gündesli, Jannis Bauer

 

Vorschau

Sonntag  4.10.2020 10.30 Uhr  Türkspor Neckarsulm : SGM ABI