SGM-ABI B2 – Erfolgreicher Abschluss der Hinrunde für die B2

Letztes Spiel für die B2 in Untergruppenbach, es ging um nichts mehr (Platz 3 war bereits gesichert), lediglich darum guten Fußball zu spielen und vielleicht  noch einmal drei Punkte mitzunehmen.

Der Gastgeber überlief jedoch vom Anspiel weg unsere gesamte rechte Seite, zog zur Mitte und hatte den Ball mit dem ersten Angriff eigentlich bereits im Tor, als Icy ihn noch im letzten Moment von der Linie kratzte. Die Jungs zeigten sich jedoch nicht geschockt, sondern bekamen nach einer Umstellung auch die rechte Seite in den Griff, so dass sie sich mehr und mehr auf die eigenen Angriffe konzentrieren konnten. Nach einigen weiteren hochkarätigen Chancen hüben wie drüben war es schließlich Zaid, der die erlösende 0:1 Führung erzielte. Kurz vor der Halbzeit wurde Jonas im Strafraum gefoult, den fälligen Elfmeter verwandelte Julius zur 0:2 Pausenführung.

Im zweiten Durchgang spielten die Jungs konzentriert weiter und trugen einige sehenswerte Angriffe vor, kamen jedoch ebenso wenig zum entscheidenden dritten Tor wie Untergruppenbach durch seine Chancen zum Anschlusstreffer. Erst als der Gastgeber dann kurz vor Schluss alles nach vorne werfen musste, spielten wir unsere Konter endlich einmal gut zu Ende. Fabi (oder Zaid ?) mit dem 0:3, Benni dem 0:4 und wieder Zaid zum 0:5 machten die Sache deutlicher als sie war. Am Ende hieß es 1:5 aber die Jungs fuhren einen verdienten Sieg ein. Männer, wir sind stolz auf Euch!

Für die B2 spielten: Marcel (wie immer souverän im Tor),Icy (bewahrte uns zweimal in letzter Sekunde vor dem Gegentor), Julius und Lorenz (hielten den Laden hinten die Saison über dicht), Felix (stellte die rechte Seite zu), Robin (wird zu unserem Maschinenraum),Florian (mit den Pässen in die Schnittstelle), Fabian (der Albtraum jeder Abwehr), Benjamin (unser Torschützenkönig), Emre und Jonas (finden immer besser ins Spiel), Florin (bringt uns weitere Zweikampfstärke) und Zaid (entwickelt sich zum Torjäger).

Georg & Michael