SGM-ABI B2 – SGM Frauenzimmern/Güglingen 2:0

Was für ein wunderschöner morgen, was für ein toller Platz. Vor diesem Spiel war klar ganz nach vorne wird es in den letzten beiden Spielen nicht mehr reichen, aber schauen wir was noch geht.  Die Marschroute war von Anfang an klar mit einer Dreierkette und einer kompakten 5er Kette im Mittelfeld, wollte man von Anfang an das Spiel dominieren.

Und so nahm man von Anfang an das Heft in die Hand in HZ 1 kam es noch nicht zu allzu vielen Torchancen trotz Dominanz, aber in der 34 Min war es soweit, als Efe das 1:0 erzielen konnte. Die Abwehr Stand absolut sicher, weil auch das Mittelfeld immer mit nachrückte. In Halbzeit 2 war es ein Spiel auf ein Tor.  Aber was ist ein 1:0 ? ein Konter kann reichen. Daher war das 2:0 durch Fabi in der 46 Min extrem wichtig. Für die Angriffe des Gegners war in 80% der Fälle bereits an der Mittellinie Schluss.  

Es ergaben sich noch etliche Chancen im Gesamten Spielverlauf, aber am Ende blieb es beim hochverdienten 2:0.  Nun hat man am letzten Spieltag noch die Chance auf Platz 3 aufzurücken in der Tabelle.

Jeremy, Felix, Icy, Efe, Noah, Florin, Jonas,Omar, Jahir, Joris, Timo, Phil, Fabi, Florian, Kay (Trainer Kaan, Wolfgang)

 

Peter