SGM-ABI C Junioren Spiele vom Wochenende

Gebrauchter Samstag für die ABI-C-Junioren

Der vergangene Samstag war für die ABI-C-Junioren nicht gerade erfolgreich. Alle drei Teams mussten Niederlagen einstecken.

Die C1-Junioren verloren in Neckarsulm gegen die zweite Mannschaft der Sportunion verdient mit 1:2 Toren. Kaum etwas passte an diesem Tag. Fehlpässe, kaum zwingendes Spiel nach vorne. Die Mannschaft konnte sich bei Moritz, der die beiden Torhüter Lenny B. und Linus vertrat, bedanken, dass die Gegner bei zahlreichen Großchancen lediglich zweimal trafen. Erst nach dem Anschlusstreffer durch Batuhan wachten die Jungs auf. Es war jedoch zu spät. So konnte das Trainerteam und die zahlreichen mitgereisten Fans sprich Eltern sich lediglich am großen Einsatz erfreuen. (Martin Kimmig)

Die C3 war zu Gast in Brackenheim und das Spiel. Gleich zu Spielbeginn zeigte die Mannschaft großen Respekt und viel Nervosität. Nachdem die ersten 10 Minuten überstanden waren, hatten wir auch unsere erste große Chance. Leider ging der Schuss knapp vorbei. Es wurde nun besser , doch genau in dieser Phase traf der Gegner zum 1:0 nach einem Fehler unseres Torspielers. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Nach der Pause zeigte sich, dass wir nach am Zweikampfverhalten arbeiten müssen. Der Gegner hat seine körperliche Überlegenheit besser eingesetzt und sich dadurch Vorteile erarbeitet. Nach einem gut vorbereitetem Angriff fiel das 2:0. Ein Freistoß in guter Schussposition führte zu unserer besten Torchance. Der Ball klatschte leider nur an die Latte. In der Endphase versuchten wir noch eine Ergebnisverbesserung zu erzielen. Der Gegner nutzte jedoch seine Chancen bei den Kontern und erzielte zwei weitere Tore. Für die Mannschaft gilt weiter im Training Gas zu geben, um sich mit den Anforderungen der C-Jugend zurechtzufinden.(Jürgen Sonnleitner)

Die C2 verlor Ihr Spiel gegen Untergruppenbach mit 4:0. Einsatz und Wille stimmen, nur an der eigenen Chancenverwertung happert es noch. 

 

 

 

ABI – Kinder- und Jugendfussball e.V.

  1. Vorsitzender: Dr. Martin Kimmig

Auensteiner Str. 15

71720 Oberstenfeld