SGM-ABI D Jgd. 4 Teams im Einsatz

ABI-D-Junioren: Zwei Siege und zwei Niederlagen

 

Ziemlich ersatzgeschwächt mussten die ABI-D-Junioren am Wochenende antreten. Bei der D4 halfen einige E-Junioren aus. Für die neu formierte Mannschaft war es das erste Spiel. Dafür machten es die Jungs vor allem in jeweils ersten 15 Minuten der beiden Halbzeiten sehr gut. Dennoch gab es eine deutliche Niederlage gegen den SC Böckingen.

Die D2 spielte als nächstes gegen die SGM Krumme-Ebene. Beide Teams hatten lediglich einen Auswechselspieler. So gab es auf dem Gebiet Gleichstand. Im Spiel gaben die ABI-D2-Junioren deutlich den Ton an. Zweimal Niklas, Jonas und Linus sorgten für die ABI-Treffer, dem Gegner gelang noch der Ehrentreffen.

Die D3-Junioren zeigten eine gute Partie gegen Wüstenrot, mussten sich jedoch mit 0:3 geschlagen geben. An der Chancenverwertung müssen die Jungs noch arbeiten, im Großen und Ganzen zeigten sie jedoch gute Ansätze und schöne Spielzüge.

Die Begegnung am späten Nachmittag zwischen den D1-Junioren und TG Böckingen war eine deutliche und einseitige Angelegenheit. Dreimal Efkan, zweimal Lenny R. und einmal Lenni D. erzielten die Treffer zum hochverdienten 6:0. Die Gäste konnten sich bei ihrem guten Torspieler und der mangelnden Chancenverwertung bei der D1 bedanken, dass das Ergebnis nicht noch deutlicher ausfiel.

Martin  Kimmig

Foto Martin