SGM-ABI D3 Spiel vom Samstag 10.10.2020

Nicht schlecht gespielt – dennoch: Statt Punkte Erfahrung gesammelt Auch im zweiten Spiel musste die junge D3 – Mannschaft sich einer körperlich und auch in manchen Situationen schneller handelnden Mannschaft geschlagen geben. Spielerisch sah das teilweise richtig gut aus,. Auch bei kritischen Situationen wurde gut von hinten herausgespielt, auch das Spiel über die Flügel wurde nicht vernachlässigt. Doch insbesondere in der ersten Halbzeit reichten vier lange Bälle für drei Gegentore. In der zweiten Halbzeit spielte das Team trotz zwei weiterer Gegentore deutlich konzentrierter. Leider wurde keine der hochkarätigen Chancen für ein eigenes Tor genutzt.

Insgesamt gesehen zwar erneut eine Niederlage, aber die Fortschritte sind deutlich zu erkennen.

 

Martin Kimmig