Spiele unserer SGM-ABI Team vom Wochenende 6/7.10.2018

D3 erholt erneut ein Unentschieden,  

In einem aufregenden Spiel erkämpften sich D3-Junioren von ABI ein nicht unverdientes Unentschieden gegen die erste Mannschaft aus Obersulm. Dabei rettete ein ums andere Mal Mikail im Tor von ABI herausragend. Aber auch die D3 Junioren, bei denen Enes früh mit einer Platzwunde ausgewechselt werden musste, hatten einige Chancen, so dass das Ergebnis in Ordnung ging.

 

Die D1 trat am vergangenen Samstag gegen den TV Flein I an. Unsere Jungs kamen gut ins Spiel und gleich zu ein paar guten Szenen vor des Gegners Tor, die beste allerdings endete nach einem Schuss von Valentino nur an der Latte. Danach wehrten sich die Fleiner besser und kamen aus abseitsverdächtiger Position etwas überraschend zum 0:1. Das ABI Team, dadurch sichtlich geschockt, tat sich in der Folge schwer, klare Chancen herauszuspielen, so dass es mit diesem Spielstand in die Pause ging.

Direkt nach Wiederanpfiff verwandelte Flein eine Ecke nach Unaufmerksamkeit in unserer Hintermannschaft zum 0:2. Und in der Folge wurde das Spiel dann hektisch und von Fleiner Seite auch zusehends überhart und unfair. Andrew konnte einen Elfmeter nach Foul an Valentino noch zum 1:2 Anschluss verwandeln, doch ein ansehnliches Fussballspiel kam danach leider nicht mehr zustande. So blieb es bei einer knappen aber letztlich verdienten Niederlage.

 

 B2 unterliegt nach hervorragender Leistung Türkspor knapp

Am Sonntag spielten die ABI – B2 – Junioren gegen die Mannschaft von Türkspor Neckarsulm. Diese hatte bisher sämtliche Spiele zum Teil sehr deutlich gewonnen. Doch die wieder mit zahlreichen C-Junioren verstärkte B2 von ABI zeigte sich von Anfang an hellwach. Taktisch verhielten sich die Jungs sehr reif. Immer ließen sie die gegnerischen Spieler ins Abseits laufen. Die 3er – Kette um Alex ließ kaum einen Angriff zu, und auf den Außenpositionen machten Mikail, Nico und Manu S gehörig Dampf. Einmal rutschte der Ball durch, das reichte zur etwas schmeichelhaften Pausenführung für Neckarsulm. In der zweiten Halbzeit änderte sich nicht viel, die ABI – Jungs spielten klug und sehr geordnet und hatten einige Chancen. Etwas überraschend erhöhte Türkspor auf 2:0. Doch Merin erzielte rasch den Anschluss. Doch ein nicht verwandelter Elfmeter für das ABI-Team und das recht schnell darauffolgende 1:3 kurz vor Schluss konnten die Jungs nicht mehr kontern. Trotz der Niederlage war es eine herausragende Leistung. 

Weitere Ergebnisse vom Wochenende

A Jugend unterliegt deutlich gegen die SGM Höchtsberg H-U-T-H 1:8

 

C1 gewinnt bei der SGM Schwaigern/Oberes Leintal deutlich mit 1:8

Nach dem erneuten Sieg gehört die C1 weiterhin zum Spitzentrio der C Jugend Bezirksstaffel.

C2  erneute Niederlage der C2 diesmal bei der SGM Ellhofen/Sulmtal 8:3   

Nach der erneuten Niederlage behält man die Rote Laterne.