TGV Eintracht Beilstein E2 gegen TSV Weinsberg E2 6:1

An diesem Montag den 07.10.2019 spielte unsere E2 zuhause gegen die E2 des TSV Weinsberg.
Nach einem etwas holprigen Start haben unsere Jungs gut in‘s Spiel gefunden und durch eine sehr gute Mannschaftsleistung haben wir den Gegner immer besser in den Griff bekommen.
Vor allem unsere Defensivspieler Mika und Mattis aber auch unser Mittelfeld mit Maxi, Tim und Elias haben in dieser wichtigen Anfangsphase keinen Gegenspieler durchkommen lassen und alle Bälle abgefangen.
In der 9. Minute wurde ein sehenswerter Spielzug zum 1:0 für den TGV durch Fabian W. abgeschlossen. In der 16. Minute erhöhte Mattis F. mit einem klasse Schuss aus der zweiten Reihe zum 2:0.  
Durch ein Foul im eigenen Strafraum gab es dann allerdings einen Strafstoß gegen uns. Der Ball ging aber zum Glück neben das Tor, so, dass unser Torspieler Jeremy nicht eingreifen musste.
Bis zur Pause haben unsere Jungs dann weiter Gas gegeben und durch Maxi noch das 3:0 erzielt.
Nach einer kurzen Pause ging es mit viel Motivation in die zweite Halbzeit. Da sich der TSV Weinsberg in dieser Halbzeit auch etwas vorgenommen hatte, dauerte es bis zur 35. Minute bis Fabian W. mit seinem zweiten Treffer auf 4:0 erhöhen konnte.
Da unsere Jungs immer offensiver agierten, kam der TSV Weinsberg dann allerdings zu einigen Chancen. Diese wurden jedoch durch Jeremy alle entschärft. Durch weitere zwei Tore in der 43. und in der 45. Minute durch Fabian G. wurde das Spiel dann endgültig für uns entschieden.
In der 48. Minute kassierten wir durch eine kleine Unachtsamkeit doch noch ein Gegentor, das konnte an unserem deutlichen Sieg aber nichts mehr ändern.
Super gespielt und gekämpft Jungs, macht weiter so!!
Für die E2 im Einsatz waren:  Maxi, Mika F. Jeremy, Henry, Fabian W., Elias, Fabian G., Mattis, Max und Tim.
Die Trainer Sascha, Kai, Jens und Stefan