Turniersieg unserer D1 beim Hallenturnier beim TSV Ludwigsburg am 2.2.2019

Unsere D1 trat am vergangenen Samstag zum Hallenturnier in Ludwigsburg an, wo wir uns gegen die Mannschaften aus dem Raum Stuttgart/Ludwigsburg nicht wirklich gute Chance ausrechneten, zumal wieder einmal Aaron kurzfristig als Ersatzkeeper ran musste. Das erste Spiel gegen Renningen/Malmsheim konnten wir knapp aber verdient mit 1:0 gewinnen und spätestens nach dem 3:1 gegen TV 89 Zuffenhausen war allen Spielern klar, dass wir hier ganz gut mithalten konnten. Somit wuchs das Selbstvertrauen und die Mannschaft steigerte sich von Spiel zu Spiel. Gegen den Gastgeber TSV Ludwigsburg gewannen wir durch eine sehr clevere und reife Leistung überlegen mit 4:2, lediglich im bedeutungslosen letzten Gruppenspiel gegen die bis dato punktlose SGM Kirchhausen unterschätzten wir den Gegner und lagen bis zu 8. Minute mit 0:1 zurück. In den verbliebenen zweieinhalb Minuten ließen es die Jungs jedoch nochmal richtig krachen und drehten das Spiel noch in ein 4:1, so dass wir ohne Punktverlust als Gruppensieger ins Halbfinale einzogen. Dort trafen wir auf den KSV Hoheneck und gingen auch hier frühzeitig mit 1:0 in Führung, mussten dann jedoch schnell den Ausgleich hinnehmen. Die Jungs spielten aber ruhig und konzentriert weiter und legten einige tolle Spielzüge an den Tag, so dass wir wieder auf 3:1 davon ziehen konnten. Ein von Aaron etwas unglücklich verschuldeter Starfstoß hätte die Partie noch einmal eng werden lassen können, doch Aaron parierte den 9m kurios und Fabi kratzte den Ball noch von der Linie – Finale!

Hier trafen wir erneut auf die Mannschaft aus Renningen, die uns in der Partie alles abverlangte und sogar mit 0:1 in Führung ging. Nach unserem Ausgleich wollte kein Team mehr besonders viel riskieren und es ging in eine 5-minütige Verlängerung, in der Andrew mit einem Alleingang über das ganze Feld schließlich den Siegtreffer markieren konnte. In den verbliebenen drei Minuten ließen die Jungs nichts mehr zu, der Rest war Jubel: Turniersieg in Ludwigsburg! – Glückwunsch, Jungs!

Für die D1 waren im Einsatz: Aaron (Tor), Andrew, Icy, Fabi, Benni B., Lorenz, Paul, Felix und Flori (Leider verletzt!).

 

Michael Braun